Taberna Española
Hermann-Geisen Str. 4-10
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: 02624-9434286

Öffnungszeiten:
Di.-So.: 12-15 & 17.30-24 Uhr
Montag: Ruhetag
 

Kurz-Chronik

Haus Hermann Geisen Straße 4-10 56208 Höhr-Grenzhausen

Das Hauptgebäude wurde ca. im Jahre 1780 errichtet und beherbergte eine Töpferei mit Wohnung.

Die zur Schenke gehörenden Gewölberäume waren in früheren Jahren die Kellerräume des Gebäudes, weitere Kellerräume bestanden nicht.
Der mittlere Teil der Taberna war mit Kies zugeschüttet und wurde bei den Sanierungs-Arbeiten freigelegt.

Im Gebäude selbst sind zwei historische Treppen erhalten, im linken Teil eine Eiche-Spindeltreppe, im rechten Teil eine Einbaumtreppe.
1870 wurde das Gebäude um einen Werkstatt-Anbau erweitert.
1897 erhielt es sein jetziges Aussehen, jedoch wurden seinerzeit das Fachwerk des Obergeschosses verputzt.
An der Straßenseite wurde eine Treppe parallel zum Haus mit beidseitiger Stufenfolge errichtet, die jedoch in den 50er Jahren abgebrochen wurde.
Bis 1956 beherbergte das Gebäude im Erdgeschoß eine Bank und eine Drogerie.

Nach der Sanierung sind nunmehr in den Obergeschoßen Appartments, sowie ein Gesellschaftsraum untergebracht, im Souterrain unsere Taberna.

1991 erhielt das Gebäude den Förderpreis der Dr. Romberg-Stiftung für Denkmalpflege für hervorragende Sanierung.